Börek mit Hackfleisch oder Spinat-Feta Füllung

Zutaten:

  • 1-2 Pck. Yufka-Teigblätter ( aus der Kühltheke)
  • Für die Hackfleisch-Füllung:
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Stiel Minze
  • 1 Prise Chilipulver
  • 300 g Hackfleisch vom Rind
  • 90 g Tomaten, passiert
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver

Zubereitung

Petersilie und Minze fein hacken und mit Hack und Chilipulver mischen.
Passierte Tomaten und Tomatenmark unterrühren.
Zwiebel fein würfeln und ebenfalls unterrühren. Knoblauchzehe auspressen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver unter das Hack mischen.
Hackfleisch in wenig Öl anbraten.
Yufkateig plattenweise in Dreiecke schneiden und mit etwas Wasser befeuchten.
Ungefähr 1/4 jedes Teigblatts mit Hackfüllung belegen, dabei etwas Rand lassen.
Teigecken über die Füllung schlagen und den Teig dann von der Längsseite zur Spitze hin zu länglichen Röllchen aufrollen.
Dann die Börek mit Eigelb bepinseln und im Sesam wälzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 5 Min. bei 150 °C Ober-/Unterhitze backen

Börek mit Spinat & Feta

Zutaten:

  •  1-2 Pck. Yufka-Teigblätter ( aus der Kühltheke)
    Für die Spinat-Feta-Füllung:
  • 1000g Blattspinat (TK oder frisch)
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300g Fetakäse
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Eigelb
     

Zubereitung

Spinat waschen und trocken schütteln oder TK Spinat auftauen und Flüssigkeit abgießen.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Feta würfeln.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Feta untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen.

Aus den Teigblättern Dreiecke schneiden. Je ⅛ mit der Spinatmischung in die Mitten geben und etwas verteilen. Die Teigränder mit etwas verquirltem Eigelb bestreichen. Die beiden unteren Teigecken über die Füllung schlagen und den Teig dann von der Längsseite zur Spitze hin zu länglichen Röllchen aufrollen.

Die Röllchen mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem restlichen Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten knusprig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.